Hilfsmittel gegen vorzeitige Ejakulation

Vorzeitige Ejakulation ist ein Problem, dass Dir die Freude am Leben nehmen kann. Das kann ich aus eigener Erfahrung bestätigen. Bei mir begann es ganz einfach eines Tages, ohne dass ich dafür eine logische Erklärung gefunden hätte. Ich hatte eine feste Freundin und wir wollten sogar heiraten. Eines Tages passierte es dann: Ich kam schon nach wenigen Sekunden und dann war alles vorbei. Natürlich dachte ich zunächst, dass es sich dabei um etwas vorübergehendes handelte. Aber auch beim nächsten und übernächsten Mal passierte mir das Gleiche. Nach einigen Wochen suchte ich schließlich meinen Hausarzt auf, doch fand auch dort keinen Rat, der wirklich half. Nach einigen Monaten war meine Freundin total frustriert und nach einem halben Jahr trennten wird uns. Zunächst fühlte ich zuviel Scham, um offen über mein Problem zu sprechen, weil ich annahm, das mir etwas ganz Außergewöhnliches zugestoßen war und fühlte mich nur als halber Mann. Jedes Mal, wenn ich irgendwo ein Mädchen kennenlernte, hatte ich Angst vor der Intimität und wenn es dazu kam, passierte auch unweigerlich wieder die gleiche Geschichte. Ich kam nach wenigen Sekunden.

Die Situation ist nicht auswegslos

Es gibt Mittel gegen vorzeitige EjakulationDennoch fasste ich mir schließlich ein Herz und begann, mit anderen Leuten über das Thema ins Gespräch zu kommen und mich über Mittel gegen vorzeitigen Samenerguss zu erkundigen. Dabei stellt ich fest, dass ich mit meinen Problemen keinesfalls alleine war. Zirka 15 Prozent der Männer in Deutschland leiden heute an vorzeitigem Samenerguss, einer Kondition, die Dir die Freude am Sex nimmt und Dein Leben auf den Kopf stellt. Zahlreiche Personen empfahlen mir Hausmittel gegen vorzeitigen Samenerguss und bald entdeckte ich, dass es durchaus natürliche Mittel gegen vorzeitigen Samenerguss gibt, die man sich ganz einfach rezeptfrei besorgen kann. Langsam begann ich, wieder neue Hoffnung zu schöpfen und machte mich daran, die verschiedenen Mittel gegen vorzeitigen Samenerguss einmal selbst zu probieren.

Was hilft gegen vorzeitigen Samenerguss?

Ich habe verschiedene Mittel gegen vorzeitigen Samenerguss ausprobiert, von denen einige ausgezeichnet funktionieren. Wenn Du heute vor dem gleichen Problem stehst, kann ich Dir nur empfehlen, selbst einmal mit einem Hausmittel gegen vorzeitigen Samenerguss zu experimentieren. Sie können die Ejakulation verzögern und Dir die Freude am Sex zurückgeben. Mehr als das, sie können Deine Beziehung retten. Wenn Du erst einmal Mittel benutzt hast, welche die Ejakulation verzögern, gewinnst Du durch das Erfolgserlebnis langsam auch Deine Selbstsicherheit zurück.

VerzögerungssprayNatürliche Mittel gegen vorzeitigen Samenerguss sind in der Regel leicht anzuwenden. Ausgezeichnete Resultate kannst Du mit Verzögerungssprays erzielen. Diese kann man in Sexshops online bestellen. Sie werden etwa 10 Minuten vor dem Sex auf die Eichel aufgesprüht und bewirken, dass der Penis nicht so schnell überreizt wird. Auch einige Cremes funktionieren nach dem gleichen Prinzip. Wenn Du diese Produkte benutzt, musst Du allerdings einige Vorsichtsmaßnahmen beachten. Du musst entweder ein Kondom tragen, oder das Mittel nach der Einwirkzeit und vor dem Sex gründlich abspülen. Sonst wird auch der Genitalbereich Deiner Partnerin betäubt.  Dabei solltest Du beachten, das Cremes auf Vaselinebasis Kondome schnell zum reißen bringen können. Deshalb solltest du auf Kondome Wert legen, die mit Sprays und Cremes verträglich sind. Das ist besonders wichtig, wenn Du auf Kondome zur Verhütung und zur Vermeidung von Geschlechtskrankheiten vertraust. Diese Kondome sind dafür besonders geeignet. Verzögerungssprays- und Cremes enthalten meistens das lokale Anästhetikum Benzocain, das in der Medizin als örtliche Betäubung bei kleinen Eingriffen benutzt wird. Das Mittel kann Dir durch einen leichten Betäubungseffekt dabei helfen, die Ejakulation zu verzögern, da es die Überempfindlichkeit des Penis vermindert.

Auf dem Markt gibt es auch einige homöopathische Mittel, die dabei helfen können, die Ejakulation zu verzögern. Dazu ist es empfehlenswert, einen Homöopathen aufzusuchen, der nach einer ausführlichen Anamnese einige natürliche Mittel gegen vorzeitigen Samenerguss verschreiben kann, zu denen unter anderen Bärlapp und Lotussamen gehören. Langfristig kannst Du Dich auch zu einer Behandlung in einer sexualberatenden Praxis entscheiden. Dort kannst Du eine Reihe von Übungen erlernen, mit denen Du den Samenerguss hinauszögern kannst. Diese Übungen tragen dazu bei, dass Du eine bessere Kontrolle über Deine Ejakulation gewinnst und das Problem langfristig auch ohne Hilfsmittel und Medikamente bewältigen kannst. In vielen Fällen wird bei den Übungen auch die Partnerin mit eingebunden, so dass die Lösung gemeinsam gefunden werden kann. Kurzfristig sind die Sprays und Cremes jedoch die beste Hilfe gegen vorzeitigen Samenerguss, da sie Dir das vielbenötigte Erfolgserlebnis sofort verschaffen. Während Du also nach einer langfristigen Lösung suchst, kannst Du sofort Resultate erzielen.

Ein guter Tipp gegen vorzeitige Ejakulation ist es, die Mittel zunächst einmal allein auszuprobieren. Auf diese Weise kannst Du nämlich feststellen, ob Dir Spray, Creme oder Kondom mehr zusagt und kannst auch prüfen, wie lange es braucht, bis Deine Eichel betäubt ist. Auf diese Weise weißt Du dann beim Sex mit der Partnerin genau, was Du zu erwarten hast und die Nervosität fällt von Dir ab. Auch beim Auftragen von Spray oder Creme macht Übung den Meister. Die Produkte gewähren die beste Hilfe gegen vorzeitigen Samenerguss, wenn Du die Vorhaut zurückziehst und das Produkt in die Eichel einmassierst. Mit den Kondomen ist die Anwendung etwas einfacher. In ihrer Spitze ist eine Kapsel mit Verzögerungsgel eingearbeitet. Durch die Wärme des Penis wird das Gel aktiviert und verflüssigt sich, so dass es auf die Eichel einwirken kann. Deshalb sind diese Spezialkondome für viele Männer auch die einfachste Methode, um die Ejakulation zu verzögern. Letztendlich solltest Du jedoch selbst herausfinden, welche Methode bei dir am besten wirkt.

Viele Personen benutzen auch Hausmittel gegen vorzeitigen Samenerguss, die eigentlich für andere Zwecke gedacht sind. Diese kannst Du in der Apotheke kaufen, ohne dass Du dabei die Natur deines Problems preisgeben musst. Dazu gehören beispielsweise Produkte mit den Betäubungsmitteln Prilocain oder Lidocain, die für Halsschmerzen erhältlich sind. Die Anwendungsweise erfolgt dann ganz ähnlich, wie bei den Verzögerungssprays. Diese Mittel bieten eine ausgezeichnete Hilfe gegen vorzeitigen Samenerguss und sind außerdem völlig diskret, was besonders dann wichtig ist, wenn Du nicht möchtest, dass eine neue Partnerin merkt, dass Du Mittel gegen vorzeitigen Samenerguss verwendest.

Guter Tipp gegen vorzeitigen Samenerguss

Natürliche Mittel gegen vorzeitigen Samenerguss wie Verzögerungssprays und Spezialkondome können die Ejakulation verzögern und Dir dabei helfen, wieder ein normales Liebesleben zu genießen. Diese Mittel kannst Du Dir auf diskrete Weise ohne ein ärztliches Rezept besorgen und so Deine Probleme mit dem vorzeitigen Samenerguss selbst in die Hand nehmen. Die Mittel kannst Du kurz vor dem Sex anwenden und Sie führen in der Regel auch nicht zu Nebenwirkungen. Anders sieht es aus, wenn Du beim Arzt Hilfe gegen vorzeitigen Samenerguss suchst. Dort werden Dir häufig Medikamente verschrieben, die auf die Psyche wirken und aus diesem Grund mit erheblichen Nebenwirkungen verbunden sind. Auch diese Medikamente haben keinen heilenden Effekt, so dass mit einiger Sicherheit der vorzeitige Samenerguss wieder eintritt, wenn Du sie absetzt. Deshalb kann ich auch nach meiner eigenen Erfahrung immer wieder zu den Hausmitteln gegen vorzeitigen Samenerguss raten und wenn Du mich fragst: „Was hilft gegen vorzeitigen Samenerguss?“ , rate ich Dir zu Verzögerungssprays- und Cremes, die Du ganz einfach immer dann anwendest, wenn Du intim werden willst.

Hilfe gegen vorzeitigen Samenerguss ist jedem zugänglich

Zugang für jedermannVorzeitiger Samenerguss gehört auch heute noch zu den Themen, die für viele Männer einfach tabu sind, da sie darin eine Schwäche ihrer Männlichkeit sehen. Wenn auch Du unter diesem Problem leidest, solltest Du wissen, dass Du mit dieser Kondition nicht allein bist. Viele Männer auf der ganzen Welt leiden unter ähnlichen Problemen und deshalb gibt es auch ganze Industriezweige, die sich damit befassen, Hilfe gegen vorzeitigen Samenerguss bereitzustellen. Sprays, Cremes und Kondome kannst Du heute ganz einfach im Internet bestellen und Dir auf diskrete Weise zusenden lassen. Damit unternimmst Du den ersten Schritt, um Dein Sexleben wieder in normale Bahnen zu lenken und Deine Partnerin im Intimleben voll befriedigen zu können. Der vorzeitige Samenerguss ist oft ein Teufelskreis, aus dem man ohne Hilfe nur schwer ausbrechen kann. Unabhängig von der ursprünglichen Ursache steigert jeder intime Verkehr, in dem Du zu früh kommst, Deine eigene Unsicherheit. Somit unterliegst Du beim Sex jedes Mal einem Leistungsstress, der jedoch die vorzeitige Ejakulation nur weiter verstärkt.

Um diesen Teufelskreis zu durchbrechen, sind die die Verzögerungsmittel ganz ausgezeichnet geeignet. Sie stellen eine sichere, einfach anzuwendende Methode dar, um die Ejakulation zu verzögern. Nach einigen Erfolgserlebnissen im Bett mit diesen Mitteln fällt der Stress allmählich von Dir ab und Du hast die Gewissheit, dass Deine Hilfsmittel Dich im entscheidenden Augenblick nicht im Stich lassen. So hast Du Zeit, therapeutische Ansätze zu finden, um die ejakulatorische Kontrolle wieder zu erlernen oder auch körperliche Ursachen, wie beispielsweise eine Entzündung der Harnröhre, aufzuspüren und zu beseitigen, während Du dank der Hausmittel ein normales Sexualleben genießt. Ejaculatio Praecox hat ausgezeichnete Heilungschancen und mit natürlichen Mitteln gegen vorzeitigen Samenerguss machst Du den ersten Schritt, um selbst Dein Problem zu verbessern und Deine Partnerin auch weiterhin im Bett zufrieden zu stellen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.