Impotenz & Potenzprobleme

Potenzprobleme sind eine sehr stark verbreitet Krankheit. Rund 20 Prozent aller Männer zwischen 30-80 Jahren leiden an Potenzprobleme.

Obwohl somit der Anteil der Männer die an einer Impotenz leiden doch sehr groß ist, wissen nur die wenigsten ausreichend über die Auslöser und die Behandlungsmethoden der Potenzprobleme.

Um Potenzprobleme zu beseitigen, gibt es natürlich verschiedene Behandlungsmöglichkeiten. Einerseits gibt es verschiedenst Potenzmittel, die auf verschiedene Stoffwechselsysteme beruhen, andererseits gibt es verschiedene Übungen um die Erektionskraft und die Potenz wieder herzustellen und die Impotenz zu beseitigen.

Die Potenzmittel | Natürliche oder doch lieber Rezeptpflichtige?

Wenn man sich dazu entscheidet, die Potenz durch Potenzmittel zu steigern, stellt sich als erstes die Frage >>Rezeptfrei oder doch lieber Rezeptpflichtig?<< Diese Frage kann man pauschal nicht beantworten, da die Auslöser einer Impotenz sehr verschieden sein können.

Generell ist eine Behandlung mit natürlichen Potenzmittel der bessere Weg. Die natürlichen Potenzmittel bieten im Vergleich zu Viagra und ähnlichen Präparaten einige enorme Vorteile:

  1. Sie besitzen so gut wie keine Nebenwirkungen.
  2. Die Potenz steigert sich allgemein und man muss somit nicht vor jedem Sex ein Mittel einnehmen.
  3. Im Vergleich sind diese wesentlich günstiger.
  4. Sie erzielen meist sehr gute Resultate

Aufgrund dieser Vorzüge, sollte man die natürlichen Potenzmittel zuerst einmal ausgiebig testen und erst danach zu den teuren Pharmaka greifen. Bei den natürlichen Potenzmittel empfehlen wir Ihnen Maca und/oder Damiana.

Sollten Sie durch diese Potenzmittel nicht die gewünschten Resultate verzeichnen können, macht es natürlich Sinn, jetzt auch die teuren rezeptpflichtigen Medikamente zu testen. Hier können Sie sich entweder ein Rezept von einem Hausarzt oder einem Urologen geben lassen, oder Sie bestellen das Medikament über ein online Rezept.

Die Gefahren von gefälschte Medikamente

Billige Fälschungen sollten Sie jedoch keinesfalls kaufen, da diese sehr oft gesundheitsschädlich sind und unter Umständen sogar tödlich sein können.
Untersuchungen haben nämlich ergeben, dass bei gefälschten Medikamenten oft billige und gifitge Chemikalien durch einer unsauberen Synthese entstanden sind bzw. von vornherein billige und giftige Chemikalien benutzt wurden. Dies ist besonders bei den billigen Viagra Fälschungen, bei der blauen Farbe der Fall. Neben diesen Gefahren wurden auch öfter diverse Krankheitserreger und Schimmelpilzen entdeckt.

Neben den gesundheitlichen Risiken, können Sie außerdem auch ernsthafte rechtliche Probleme zu befürchten haben, da es strafbar ist, rezeptpflichtige Medikamente ohne Rezept zu erwerben.

Die Variante mit dem online Rezept, ist dagegen vollkommen sicher und legal, sofern Sie auch bei einem seriösen Anbieter bestellen, der auch ein registriertes und somit auch echtes Rezept ausstellt. Wenn Sie es in Erwägung ziehen, über ein Online Rezept Viagra oder ähnliche rezeptpflichtige Potenzmittel zu bestellen, sollten Sie sich bei dem Beitrag zum Thema Viagra kaufen näher informieren.

Die Übungen zur Steigerung der Potenz

Wie Sie ja bereits wissen, gibt es auch einige Übungen um die Potenz massiv an zu kurbeln. Dieses Thema ist jedoch leider zu komplex, um es in einem derartigen Beitrag zusammen zu fassen. Falls Sie sich hier näher informieren möchten, finden Sie in dem gratis Potenzreport alle Informationen um Ihre Potenz und Ihr Penisvolumen deutlich zu steigern und dies ganz ohne teure Geräte.

Neben diesen Übungen, können jedoch auch mit einer sogenannten Penispumpe oder einem Stretcher sehr gute Ergebnisse erreicht werden. Näheres dazu finden Sie in den jeweiligen Artikel, die in Kürze folgen werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.