Maca

Maca gehört zu einen der ältesten natürlichen Potenzmittel überhaupt. Bereits die Inka sollen die Wurzel für sich entdeckt und als Aphrodisiaka genützt haben. Neben der potenzsteigernden Wirkung, wird diese Pflanze auch häufig in Bodybuilder Kreisen verwendet, um den Muskelaufbau zu steigern.

Das originale Maca wird bereits seit über 2000 Jahren in den peruanischen Höhenlagen angebaut und muss sich dort unter extremen Wetterbedingungen behaupten.

Die Knolle wurde früher wegen ihrer extrem guten Wirkung, als Nahrungsmittel für die Nutztiere verwendet, um ihren Sexualtrieb und die Samenqualität und Quantität zu steigern.

Dieser Effekt funktioniert so gut, dass die Knolle früher sogar als Zahlungsmittel verwendet wurde.

Der Wirkmechanismus der Knolle

Durch den Konsum der Pflanze, wird die körpereigene Testosteronproduktion angeregt, wodurch sich der Testosteronspiegel deutlich erhöht. Da das Testosteron für die Libido bei Mann und Frau verantwortlich ist, erhöht sich diese natürlich ebenfalls.

Zusammenfassung der wichtigsten Wirkungen

  • Die Testosteronproduktion wird gesteigert
  • Die Libido wird bei Männern und Frauen erhöht
  • Beim Mann verbessert sich die Spermien Qualität und Quantität
  • Maca soll dazu beitragen, den Alterungsprozess des Körper zu verlangsamen
  • Die Wurzel enthält eine Vielzahl an Vitaminen

Die Pflanze wird also nicht grundlos so häufig verkauft. Doch beim Kauf sollte man größten Wert auf ein hochwertige Produkt legen. Leider werden nämlich immer wieder billige Produkte angeboten. Gerade bei Fertigpräparaten kann es häufig vorkommen, dass ein billiges Ausgangsprodukt mit wenig Wirkstoffe verwendet wird oder das Maca sogar gestreckt wird.

Studien beweisen die Wirkung der Pflanze

Natürlich wurden schon einige Studien durchgeführt, die die Wirkung des Knolle bestätigen. Dennoch behaupten viele, dass natürliche Potenzmittel nicht wirken. Dies liegt daran, dass die meisten Konsumenten entweder nicht das original Maca konsumieren, oder die Tagesdosis viel zu gering ansetzen. Zudem sollte man noch beachten, dass die volle Wirkung erst nach ein paar Wochen eintritt. Anders als es die meisten bei Viagra gewöhnt sind.

Wo soll man nun Maca kaufen

Wie bereits erwähnt gibt es leider sehr viel unseriöse Anbieter und Produkte. Hier sollten Sie keinesfalls bei der Qualität sparen und zu einem original Maca, mit einen entsprechen hohen Wirkstoffgehalt greifen. Wir haben mit diesem Produkt (500 mg BIO MACA Premium 4:1 Extrakt 2000 Tabletten, Bio-zertifiziert) sehr gute Erfahrungen gemacht.

Hierbei handelt es sich um ein hochwertiges 4:1 Extrakt, dass über ein Zertifikat der Anbauregion verfügt. Ein 4:1 Extrakt bedeutet, dass aus 4 Gramm hochwertigen Wurzelpulver, 1 Gramm extrahiert wurden. Somit besitzt ein Gramm des Extraktes, den selben Anteil an Wirkstoffen wie 4 Gramm reines Pulver.

Maca vs Viagra

Oft wird Maca als natürliches Viagra bezeichnet. Dies stimmt jedoch devinitive nicht! Maca ist zwar eine gute Alternative zu Viagra, baut aber auf einen vollkommen anderen Stoffwechselkreislauf auf. Wärend bei Viagra die Wirkung auf der Hemmung des Enzyms PDE-5 beruht, wirkt Maca hingegen, durch die Erhöhung des Testosteron. Beide Mittel haben ihre Vorzüge.

Sollten Sie ein Mittel suchen, um Ihre Potenz generell zu erhöhen und somit auch spontan Sex zu haben, sind Sie mit natürliche Potenzmittel wie Maca oder Damiana sehr gut beraten. Wenn Sie jedoch ein schnelle und sofort einsetzende Wirkung auf Befehl wünschen, bietet sich hier Viagra optimal an.

Für den Fall das Sie gerne Viagra probieren möchten, jedoch den Weg zum Arzt scheuen und auch keine billigen Fälschungen, die Ihre Gesundheit schädigen kaufen möchten. Können Sie auch legal und seriös das original Viagra im Internet bestellen. Möglich macht dies ein online Rezept. Aber achten Sie hier bitte darauf, dass es sich um ein echtes Rezept und keine Imitation handelt. Über dieses Thema können Sie sich durch den Artikel Viagra legal kaufen informieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.