Die Penis Steife – Wie hart sollte der steife Penis wirklich sein?

Viele Männer plagt das Thema Penis Steife. Viele fragen sich, ist mein Penis steif genug oder nicht. Die meisten behaupten, der steife Penis sollte am besten so hart wie möglich sein, und der Erektionswinkel am besten so hoch wie möglich. Doch was ist an diesen Behauptungen wirklich dran?

Fakt ist, dass eine wirklich hohe Penis Steife beim Sex durchaus seine Vorzüge haben kann. Aber es stimmt definitive nicht, dass der Penis extrem steif sein muss, um ein prickelndes Sex Erlebnis zu gewährleisten.

Dies gilt sowohl für den Mann als auch für die Frau. Obwohl uns die Pornoindustrie oft falsche Werte und Glaubenssätze suggeriert (etwa die Penisgröße), ist sie in dieser Frage doch nützlich. Wenn man sich die ein oder anderen Erotik Filme ansieht, wird man schnell feststellen, dass hier nur sehr wenige Darsteller wirklich einen 100% harten Penis haben.

Das Hauptproblem spielt sich im Kopf ab

Wie wir ja bereits wissen, benötigt man nicht immer einen zu 100% steifen Penis um guten Sex genießen zu können. Doch warum leidet dann viele Männer so darunter? Der Hauptgrund dafür spielt sich meist in den Köpfen ab. Wenn man sich ständig denkt ” Mein Penis wird nicht richtig steif, so kann ich keinen guten Sex haben” dann wirkt sich dieser Gedankengang natürlich enorm negative auf den Sex aus.

Penis wird wirklich nicht richtig steif

Natürlich kann es auch durchaus vorkommen, dass der Penis nicht richtig steif wird. Sollte das der Fall sein, handelt es sich natürlich nicht mehr um eine reine Kopfsache, dass der Sex darunter leidet. Generell kann man sagen, dass der Penis solange steif genug ist, solange er über den gesamten Zeitraum beim Sex immer hart genug ist, um diesen problemlos durch führen zu können.

Sollte dies nicht der Fall sein, spricht man von einer Impotenz oder auch einer erektilen Dysfunktion. Hier besteht natürlich dringen Handlungsbedarf, näheres dazu finden Sie in dem Blog oder in meinem gratis Potenz Report !

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.